e.V.
e.V.

Archiv des KRB Vogelsberg

Kreismeisterschaft 2019 Dressur Landenhausen

Die  Endstände der Kreismeisterschaft 2019 in Landenhausen finden Sie unter der Rubrik  Kreismeisterschaften

Der Kreisreiterbund Vogelsberg wünscht allen Mitgliedsvereinen, Pferdenbetrieben, jedem Pferdesportler, Züchter und jedem dem unsere Seite gefällt ein frohes Osterfest, erholsame Tage, sonnige Stunden und eine gute und erfolgreiche Zeit mit den Vierbeinern.

Erste Hilfe von Reiter für Reiter und Pferd

Die Lerneinheiten wurden hier noch einmal angepasst  4 LE (Profil 5)

Nur noch wenige Restplätze ... schnell noch anmelden

Alle Hinweise und das Anmeldeformular findet ihr hier

 

eingestellt 5.2.19

Satzungsänderung für die Mitgliederversammlung am 7.3.2019:

Hinweis zur geplanten Satzungsänderung in der Mitgliederversammlung am 7.3.2019. Nähere Einzelheiten erfahren sie hier

 

eingestellt 6.2.2019

1. Aktiventreff im KRB Vogelsberg

Die Einladung findet ihr hier unter März

 

(eingestellt am 14.02.2019, geändert am 1.3.2019, verschoben am 2.3.2019)

8er Team Mitglieder 2018 aus dem KRB

Folgende Reiterinnen/Reiter aus dem KRB Vogelsberg haben es im Jahre 2018 in das 8er Team geschafft. Die Ehrung fand am 3.10.2018 in der Stadthalle in Friedberg im Rahmen einer Feierstunde statt. Herzlichen Glückwunsch.

Nachname

Name

Verein

     

Becker

Nils

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Dechert

Amelie

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Dechert

Lars

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Ehlert

Janet

RFV Landenhausen e.V.

Enders

Chiara

RFV Landenhausen e.V.

Günther

Lea

RFV Landenhausen e.V.

Hill

Lara Marie

LRFV Alsfeld e.V.

Köhler

Tamina

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

König

Sophie

RFV Landenhausen e.V.

Kellendonk

Johanna

LRFV Antrifttal e.V.

Lang

Veronika

RFV Landenhausen e.V.

Müller

Celina

RFV Mücke e.V.

Reinhart

Anika

RFV Landenhausen e.V.

Rühl

Chantal

RFV Mücke e.V.

Schneider

Lara Elisabeth

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Schwing

Lorena

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Stübinger

Bettina

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Stürz

Natascha

RFV Landenhausen e.V.

Trzcinka

Anna Maria

RFV Mücke e.V.

Sportehrentag 2019 des Sportkreises Vogelsberg eV

folgende Reiter wurden vom Kreisreiterbund für den Sportehrentag 2019 dem

Sportkreis Vogelsberg gemeldet:

 

als Kreismeister:

Anastasia Karney, Lauterbach

Dechert, Amelie, Lauterbach

Schwing Lorena, Lauterbach

Bünte Jule, Lauterbach

Brähler, Hannah, Herbstein

 

als Teilnehmer LinsenhoffförderCup:

Sopie Heßler, Schlitz

Lina Ziesche, Alsfeld

 

 

Wir wünschen allen Vorständen und Mitgliedern der Reitvereine, den Betreibern und Einstellern der Pferdebetriebe, allen Reiterfreunden und allen die wir vergessen haben aufzuzählen einen friedvollen Jahresabschluss, gemütliche Stunden in der Erwartung auf das neue Jahr .

Allen ein erfolgreiches 2019

gute Zusammenarbeit und fröhliche gemeinsame Stunden unter Pferdefreunden

 

 

 

Wir wünschen allen Vorständen und Mitgliedern der Reitvereine, den Betreibern und Einstellern der Pferdebetriebe, allen Reiterfreunden und allen die wir vergessen haben aufzuzählen besinnliche Tage und eine gemütliche Zeit mit den Vierbeinern

Unsere Teilnehmer in der Festhalle Frankfurt 2018

Teamspringen: 
 

S-Springen:             Kai Dieter Belloff,  Reitverein Mücke

M-Springen:             Nadine Kircher,     LRuF Landenhausen

L-Springen:              Chantal Rühl,       Reitverein Mücke

Mannschaftsführer: Florian Kircher,     Weidstückerhof Eichenau

Sponsor:                  Fa Leovet,            Lahnau

 

Linsenhoff Fördercup:

 

Sophie Heßler         LRuF Schlitz

Lina Ziesche           LRuF Alsfeld

 

 

Viel Erfolg in Frankfurt !!

Information für unsere Teilnehmer

 

Hier für euch im Besonderen, aber auch für alle Interessierten, die Teilnehmer Informationen zum Int. Festhallen Reitturnier in Frankfurt 2018. Wir freuen uns, dass ihr unseren Kreisreiterbund dort vertren werdet, wünschen euch viel Erfolg und werden euch vor Ort die Daumen drücken.

Information für Alle

 

Wer gerne unsere Teilnehmer am großen Int. Festhallen Reitturnier in Frankfurt 2018 sehen und unterstützen möchte, hat hier die Zeiteinteilung, um sich über den Ablauf der Prüfungen zu informieren.

Wir freuen uns einen großen Fan-Club und viele bekannte Gesichter zu treffen.

Die Bilder der Fotobox Kreisreiterball sind online verfügbar. Viel Spaß !!

Nachfolgend der Link zu den Bildern aus der Fotobox anlässlich des Kreisreiterballs 2018. Alle Bilder sind sowohl in Bunt als auch in Schwarz/Weiss verfügbar. Viel Spaß damit.....

 

https://my.hidrive.com/share/st2lcaboqi

Kennwort:      112018KRBV

Teamspringen 2018 in der Festhalle Frankfurt

Unsere diesjährige Mannschaft im Teamspringen setzt sich wie folgt zusammen:

 

S-Springen:  Kai-Dieter Belloff  Reitverein Mücke

M-Springen:  Nadine Kircher   LRuF Landenhausen

L-Springen:   Chantal Rühl, Reitverein Mücke

 

Wir danken allen Reitern, die ihr Interesse an der Teilnahme bekundet hatten. Diese Interessenten sind eingeladen am Training für das Teamspringen teilzunehmen. Absprache bitte mit Florian Kircher und Dieter Bellof, die diese Einheiten freundlicherweise koordinieren.

 

 

Presseerklärung_DOSB_und_GEMA.pdf
PDF-Dokument [261.3 KB]

Rahmenvertrag zwischen DOSB und GEMA

 

Rückwirkend zum 1. Januar d. J. ist ein neuer Gesamtvertrag
zwischen dem DOSB und der GEMA in Kraft getreten. Als Download die Neuerungen seit diesem Jahr.

Deutsches Reitabzeichen in Gold für Heinrich Brähler

Informationsveranstaltung für Turnierveranstalter und –reiter

 

Solidarität der Reitvereine untereinander ist wichtig / Reitvereine kämpfen mit Ehrenamtsproblemen

 

Kontroverse Diskussionen bei Informationsveranstaltung für Turnierveranstalter und Turnierreiter/Dr. Harald Hohmann verspricht Unterstützung

 

Rund 50 Besucher folgten der Einladung der Kreisreiterbünde Fulda und Vogelsberg zu einer interessanten Informationsveranstaltung in die Gaststätte Dorfschänke nach Landenhausen. Turnierveranstalter, Vereinsvorsitzende von Reitvereinen und aktive Turnierreiter diskutierten lebhaft mit Verantwortlichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und des Hessischen Pferdesportverbandes.

 

Mit Daniel Stegemann von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung konnte ein kompetenter Ansprechpartner gefunden werden, der umfassend die Fragen und Anliegen der anwesenden Turnierveranstalter beantworten konnte. Der Vorsitzende des Hessischen Pferdesportverbandes sowie deren Geschäftsführer Robert Kuypers standen ebenfalls Rede und Antwort und berichteten sachlich über die aktuelle Situation bei der Durchführung von Reitsportveranstaltungen.

Martin Appel begrüßte als Vorstandsmitglied des Kreisreiterbundes Vogelsberg etwa 50 Diskussionsteilnehmer und moderierte den Abend. Christian Weiß und Marion Schütz vertraten die Kreisreiterbünde Vogelsberg und Fulda. Anlass der Informationsveranstaltung mit lebhafter Diskussion war das Auszahlen von halben Preisgeldern seitens einiger Vereine und der daraufhin erfolgte Boykott dieser Veranstaltungen durch die Reiter in der diesjährigen Turniersaison.

 

Einige Vereinsvorsitzende berichteten, dass es für die Reitvereine immer schwieriger wird, genügend Sponsoren und ehrenamtliche Helfer für die Durchführung eines großen Reitturniers zu finden. Gleichzeitig wurden die steigenden Kosten bei der Turnierveranstaltung bemängelt, daher sei auch eine leicht zurück gehende Entwicklung bei Reitturnieren zu beobachten.

Robert Kuypers bestätigte, dass es bei vielen Reitvereinen ein Ehrenamtsproblem gibt, welches aber innerhalb der Reitvereine zu lösen sei. Dr. Hohmann bestätigte, dass die Herausforderungen für die Turnierveranstalter immer schwieriger werden und dass die allgemeine Kostensteigerungen und das schwindende ehrenamtliche Engagement ein großes Problem bei der Durchführung von Reitsportveranstaltungen darstelle. Daher habe auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung mit dem Verzicht auf die Ausschreibungsgebühr für den FN-Kalender, der Reduzierung der internationalen FN-Gebühr und der Reduzierung der Züchterprämie reagiert. Zusätzlich können Reitvereine zukünftig nun auch flexible Höhen des Einsatzes (Nenngeldes) bei Prüfungen festlegen. Den Veranstaltern wird freigestellt, den Organisationsbeitrag flexibel zwischen drei und acht Euro festzulegen. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung und der Hessische Pferdesportverband leiste dennoch sehr viel Service für die Reitvereine und ein Großteil der Einnahmen fließt direkt in die Sport- und Jugendförderung, so Dr. Harald Hohmann weiter.

 

Bei der anschließenden Diskussionsrunde wurden Sorgen und Nöte auf den Tisch gebracht. Viele Reiter fühlen sich zur „Kasse gebeten“, da mehr Startgelder und weniger Preisgelder zu Lasten der Reiter gehe. Um Kosten zu sparen, müssen die Vereine viele ehrenamtliche Helfer mobilisieren, dies könne auch ein Instrument sein, um Startgelderhöhungen und Preisgeldreduzierungen zu vermeiden. Ebenfalls sei die Solidarität der Reitvereine untereinander wichtig. Die Vereine müssen zudem Gewinne erwirtschaften, um damit die Vereinsmitglieder fördern zu können.

 

Die Verantwortlichen Dr. Harald Hohmann, Robert Kuypers und Daniel Stegemann sicherten nach der Diskussionsrunde zu, die Sorgen und Nöte der Turnierveranstalter und Turnierreiter ernst zu nehmen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten, wie man in Zukunft die Durchführung von Reitturnieren besser unterstützen kann.

 

Den fairen Dialog zwischen den Landesverbänden, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, den Turnierveranstaltern und Turnierreitern möchte man auch in Zukunft pflegen. Alle Anwesenden waren sich am Ende einig darüber, das Reitturniere weiterhin in der Region durchgeführt werden müssen und großer Idealismus und gegenseitiges Verständnis bei allen Beteiligten gefordert ist. Übereinstimmend war man sich einig, dass der offene Dialog und die Informationsveranstaltung wichtig waren, um die Sorgen und Anliegen der Turnierveranstalter und Turnierreiter an fachkundiger Stelle vorzutragen.

be

 

Foto privat: Die Referenten und Moderaten der Informationsveranstaltung Robert Kuypers, Dr. Harald Hohmann, Daniel Stegemann, Martin Appel, Marion Schütz und Christian Weiß (von links nach rechts).

 

 

 

Unsere Teilnehmer am Hessentag in der Festhalle in Frankfurt 19.12.2013

 

Folgende Ergebnisse konnten die Reiterinnen/Reiter unseres Kreisreiterbundes im Rahmen des Hessentages am Donnerstag, dem 19.12.2013 erreichen:

 

Marie Raab          Linsenhoff Förderpreis   4. Platz

Sebastian Merle   Linsenhoff Förderpreis   5. Platz

Konrad Köhler      Nürnberger Burgpokal   5. Platz

 

Teamspringen:     5. Platz

Nadine Kircher

Adrian Keller

Heino Möller

 

im Rahmen eines Austausches mit dem KRB Fulda startete aus unserem Kreisreiterbund für Fulda: Christoph Hofmann

 

Wir danken den Reiterinnen/Reitern für Ihre Teilnahme.

 

 

Ergebnislisten des Vierkampf 2013:

 

Landesvierkampf.pdf
PDF-Dokument [170.0 KB]
Landes_Nachwuchsvierkampf.pdf
PDF-Dokument [295.7 KB]

 

Ergebnisse des Ringturniers 2013 Gesamtwertung:

 

1. Platz RUF Alsfeld   615 Punkte

     Reiter: Lara Seum, Adriana Husic, Lara Marie Hill, Johanna Kellendonk

 

2. Platz RuF Landenhausen 607,5 Punkte

      Reiter: Johanna Welter, Tamara Hergenröder, Julia Hoffmann, Nadin Otterbein

 

3. Platz Reitsportgemeinschaft Eifa 598,4 Punkte

      Reiter: Ann-Sophie Span, Joy Pitschmann, Paula Gümpel, Alicia Gonder, Jana Modero

 

Wir gratulieren den Teilnehmern zu ihrem Erfolg

 

Erfolgreichtse Reiter  2012:

 

Das nächste Event:

 

 

 

 

 

 

 

21. + 22.09.2019

Herbstein

WBO

und Trail

mit KM allg. Reitsport

 

WERTUNG VogelsbergCup

Springen LK 7

Dressur LK 7 + 6

allgemeiner Reitsport

 

Save the date:

Mitgliederversammlung am 15.10.2019

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Vogelsberg e.V.