Aktuelles

neu auf Instagram: krb_vb

Neu: Schaut mal auf unseren KRB Blog !!

Unsere Teilnehmer in der Festhalle Frankfurt 2018

Teamspringen: 
 

S-Springen:             Kai Dieter Belloff,  Reitverein Mücke

M-Springen:             Nadine Kircher,     LRuF Landenhausen

L-Springen:              Chantal Rühl,       Reitverein Mücke

Mannschaftsführer: Florian Kircher,     Weidstückerhof Eichenau

Sponsor:                  Fa Leovet,            Lahnau

 

Linsenhoff Fördercup:

 

Sophie Heßler         LRuF Schlitz

Lina Ziesche           LRuF Alsfeld

 

 

Viel Erfolg in Frankfurt !!

Information für unsere Teilnehmer

 

Hier für euch im Besonderen, aber auch für alle Interessierten, die Teilnehmer Informationen zum Int. Festhallen Reitturnier in Frankfurt 2018. Wir freuen uns, dass ihr unseren Kreisreiterbund dort vertren werdet, wünschen euch viel Erfolg und werden euch vor Ort die Daumen drücken.

Information für Alle

 

Wer gerne unsere Teilnehmer am großen Int. Festhallen Reitturnier in Frankfurt 2018 sehen und unterstützen möchte, hat hier die Zeiteinteilung, um sich über den Ablauf der Prüfungen zu informieren.

Wir freuen uns einen großen Fan-Club und viele bekannte Gesichter zu treffen.

Die Bilder der Fotobox Kreisreiterball sind online verfügbar. Viel Spaß !!

Nachfolgend der Link zu den Bildern aus der Fotobox anlässlich des Kreisreiterballs 2018. Alle Bilder sind sowohl in Bunt als auch in Schwarz/Weiss verfügbar. Viel Spaß damit.....

 

https://my.hidrive.com/share/st2lcaboqi

Kennwort:      112018KRBV

Kreisreiterball 2018

Der Kreisreiterball 2018 war ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dass unsere Mitglieder die Ränge wieder gefüllt haben. Es war ein würdiger Rahmen als Abschlussveranstaltung für das abgeschlossene Turnierjahr 2017/2018. Die Fotobox wurde mit großer Begeisterung genutzt. Die Bilder werden in den nächsten Tagen bereitgestellt. Unser besonderer Dank gilt natürlich den Sponsoren. Ohne diese Unterstützung ist diese Veranstaltung nicht möglich. Näher Einzelheiten und Bilder werden in den nächsten Tagen veröffentlicht

Maren Konle ist Bundesjugendsprecherin

Nähere Infos unter der Rubrik Jugend

Trainerfortbildung und Infoveranstaltung mit       Thomas Litzinger im HorseShop war ein Erfolg

"Das sollten wir wiederholen und noch mehr vertiefen" so das Zitat einer Teilnehmerin am Ende des Workshops. Thomas Litzinger hat in einer lockeren, aber jederzeit zielgerichteten Art den Vortrag zu den Themen Gefährdungsfaktoren ums und mit dem Pferd bis hin zu Haftungsrisikien von Vorständen, Ausbildern und Mitarbeiter in Vereinen referiert. Die Veranstaltung wurde von einem praktischen Teil, der um die Mittagszeit auf der Anlage von Hippo Promotion stattfand ergänzt. Besonders zu dem Bereich Haftung ergaben sich die verschiedensten Fragen aus dem Teilnehmerkreis. Martin Appel dankte am Ende der Veranstaltung Thomas Litzinger für den gekonnten Vortrag mit einem Präsent. "Wir werden versuchen die Anregung der Teilnehmer umzusetzen, insbesondere noch einmal einen Themenblock zum Haftungsrecht anzubieten", so die abschließenden Worte des 1. Vorsitzenden.

Der praktische Teil fand auf der Anlage von Hippo Promotion statt. Vielen Dank an Frau Waldeck und Herrn Brandt für die freundliche Unterstützung.

Volles Haus bei der Mitgliederversammlung am 4.10.18

Zur Mitgliederversammlung am 4.10.2018 konnte der Vorstand des KRB sich über einen vollbesetzten Saal in Eudorf freuen. Ganz besonders freute man sich über die Anwesenheit von einigen Mitgliedern des neu gegründeteten Jugendteams.  Es wurde in harmonischer Runde die Turniertermine für das Jahr 2019 festegelegt. Weiterhin ein Teil der Kreismesterschaften 2019 vergeben und die Bedingungen für die Kreismeisterschaften Mannschaften angepasst. Zur Abrundung des Abends gabe es einen hochinteressanten Vortrag von Thomas Litzinger über Haftungskriterien in Vereinen. Hier wurden die verschiedenen Bereiche Trainer, Vorstand, Mitglied etc. auf eine interessanten Art und Weise beleuchtet. Martin Appel dankte dem Referenten und ganz besonders den zahlreich erschienenen Mitgliedern.

Hinweis: am 20.10.18 findet unter Organisation des KRB im HorseShop in Landenhausen ein weiterer Vortrag von Thomas Litzinger statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Teamspringen 2018 in der Festhalle Frankfurt

Unsere diesjährige Mannschaft im Teamspringen setzt sich wie folgt zusammen:

 

S-Springen:  Kai-Dieter Belloff  Reitverein Mücke

M-Springen:  Nadine Kircher   LRuF Landenhausen

L-Springen:   Chantal Rühl, Reitverein Mücke

 

Wir danken allen Reitern, die ihr Interesse an der Teilnahme bekundet hatten. Diese Interessenten sind eingeladen am Training für das Teamspringen teilzunehmen. Absprache bitte mit Florian Kircher und Dieter Bellof, die diese Einheiten freundlicherweise koordinieren.

 

 

8er Team Mitglieder 2018 aus dem KRB

Folgende Reiterinnen/Reiter aus dem KRB Vogelsberg haben es im Jahre 2018 in das 8er Team geschafft. Die Ehrung fand am 3.10.2018 in der Stadthalle in Friedberg im Rahmen einer Feierstunde statt. Herzlichen Glückwunsch.

Nachname

Name

Verein

     

Becker

Nils

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Dechert

Amelie

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Dechert

Lars

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Ehlert

Janet

RFV Landenhausen e.V.

Enders

Chiara

RFV Landenhausen e.V.

Günther

Lea

RFV Landenhausen e.V.

Hill

Lara Marie

LRFV Alsfeld e.V.

Köhler

Tamina

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

König

Sophie

RFV Landenhausen e.V.

Kellendonk

Johanna

LRFV Antrifttal e.V.

Lang

Veronika

RFV Landenhausen e.V.

Müller

Celina

RFV Mücke e.V.

Reinhart

Anika

RFV Landenhausen e.V.

Rühl

Chantal

RFV Mücke e.V.

Schneider

Lara Elisabeth

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Schwing

Lorena

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Stübinger

Bettina

RuF Lauterbach-Stadt u. Land e.V.

Stürz

Natascha

RFV Landenhausen e.V.

Trzcinka

Anna Maria

RFV Mücke e.V.

Meldung Linsenhoff Fördercup und WBO Erfolge bis zum 15.10.2018 an info@kreisreiterbund-vb.de

Wir bitten alle Reiter der Leistungsklasse 6, 7 und ohne LK ihre WBO Erfolge bis zum 15.10.2018 an die info@kreisreiterbund-vb.de zu melden. Es sind zu Melden Erfolge vom 1.10.2017-30.09.2018 (Sportjahr).  Diese werden benötigt um die erfolgreisten Reiter der einzelnen Leistungsklassen zu ermitteln. Die Ehrungen finden im Rahmen des Kreisreiterballs (24.11.2018) statt. Zuständig bei Rückfragen: Christian Weiß

Vorlage für Erfolge.pdf
PDF-Dokument [6.5 KB]

Weiterhin bitten wir alle Reiter die im Rahmen des Linsenhoff Fördercups sich für die Festhalle in Frankfurt qualifizieren möchten ihre Ergebnisse ebenfalls bis zum 15.10.2018 an die info@kreisreiterbund-vb.de zu senden. Zuständig bei Rückfragen: Anke Gräfin Westerholt

Goldene Schärpe Lauterbach

Die Endergebnisse der Veranstaltung liegen vor:

Endergebnisse Einzel.pdf
PDF-Dokument [216.6 KB]
Endergebnisse Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.5 KB]
Endergebnisse Nachwuchsschärpe.pdf
PDF-Dokument [458.4 KB]

Ergebnisse der Kreismeisterschaft Dressur/Springen 2018 vom                      29.6. - 1.7.2018 in Alsfeld

Die  Ergebnisse aus Alsfeld für die Kreismeisterschaft liegen vor. Wir danken allen Reiterinnen und Reitern für die gezeigten Leistungen. Gleichzeitig gratulieren wir den Kreismeistern zu ihrem Erfolg.

6Dressur LK6 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [12.7 KB]
5Dressur LK5 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [9.9 KB]
4Dressur LK4 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [11.0 KB]
3Dressur LK3u2 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [8.9 KB]
3Springen LK 2u3 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [11.2 KB]
4Springen LK4 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [16.8 KB]
5Springen LK5 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [19.0 KB]
6Springen LK6 Alsfeld 2018.pdf
PDF-Dokument [10.8 KB]

Jubiläumsturnier 25 Jahre in Mücke

Jubiläumsturnier vom 15.-17.6.2018 in Mücke. Der Kreisreiterbund gratulierte im Rahmen der Feierstunde zum 25 jährigen Bestehen und überreichte eine Urkunde und ein Geldgeschenk.

Vierkämpfer

Vierkämpfer vertraten den Kreisreiterbund Vogelsberg beim Strolchenlauf in Lauterbach am 29.05.2018:

Strolchenlauf 2018

 

Bericht eines Teilnehmers und Mitorganisators:

 

Dieses Jahr haben wir das erste mal am Strolchenlauf teilgenommen. Die diesjährigen Vierkämpfer sowie einige Laufbegeisterte haben bei erfrischendem Wetter souverän die 5km gemeistert. Am Ende stand mal wieder Lars Dechert als schnellster unserer Gruppe da, von den anderen jedoch dicht gefolgt. Durch den Erfolg des Strolchenlaufs beflügelt laufen nun schon die Vorbereitungen für den Lolls-Lauf in Bad Hersfeld ende des Jahres. Interessierte können sich gerne bei uns melden. Bis dahin, gut Lauf!

 

Mit freundlichen Grüßen 

Konrad Köhler

Sportkreis Vogelsberg Datenschutz

Der Sportkreis Vogelsberg hat uns am 26.05.2018 noch folgende Information zum Thema Datenschutz gesendet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 heute ist die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.

 

Im Nachgang zu unserer Mail von letzter Woche, in der wir Ihnen den Link zur Broschüre „Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Vereine: Das Sofortmaßnahmen-Paket“ vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht zur Verfügung gestellt haben, möchten wir Ihnen heute noch einen weiteren hilfreichen Link zukommen lassen:

Wie in der Mitgliederversammlung vereinbart nachfolgend der Link zur Infobroschüre "Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Vereine"

http://www.beck-shop.de/erste-hilfe-datenschutz-grundverordnung-unternehmen-vereine/productview.aspx?product=21443886

Festhallenturnier Frankfurt 2018

Festhallenreitturnier 13.12.2018 Frankfurt a.M. / Hessentag  Bestimmungen zur Qualifikation Linsenhoff Förderpreis 2018- KRB Vogelsberg

 

• Der Linsenhoff-Förderpreis wird für alle Kreisreiterbünde hessenweit ausgeschrieben. Der Kreisreiterbund Vogelsberg darf zwei Teilnehmer nach Frankfurt entsenden. Geritten wird die Prüfung lt. WBO 234 (Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp). 

 

• Es werden sechs Qualifikationsprüfungen (jeweils einfacher Reiterwettbewerb) angeboten: 

Grebenhain, 13.05.2018 (kann noch nachgenannt werden)

Landenhausen, 18.05.-21.05.2018

Schlitz, 19.08.2018

Herbstein, 09.09.2018

Mücke, 15./16.09.2018

Alsfeld, 30.09.2018  

 

• Teilnehmer: Junioren, Jahrgänge 2005-2012, LK O, die Mitglied in einem Verein des KRB Vogelsberg sind. Bitte bei Nennung Geburtsdatum angeben! 

 

• Von den sechs angebotenen Qualifikationsprüfungen werden die drei besten Prüfungen gewertet. Dafür werden die drei höchsten Wertnoten zusammengezählt. Wer möchte, darf natürlich gerne an allen sechs Qualifikationsprüfungen teilnehmen.  

 

• Die Prüfungen müssen nicht von demselben Reiter-Pferd-Paar absolviert werden.  

 

• Die Teilnehmer lassen sich die jeweiligen Wertnoten der Qualifikationsprüfungen auf dem auf der Homepage des Kreisreiterbundes Vogelsberg zur Verfügung gestellten Nachweisbogen durch die Meldestelle des Turniers bescheinigen. Wichtig: Eine automatische Registrierung erfolgt nicht. Die Teilnehmer müssen selbst dafür Sorge tragen, dass die jeweiligen Ergebnisse der Qualifikationsprüfungen auf dem Nachweisbogen durch die Meldestelle bestätigt werden.  

 

•  Die Nachweisbögen sind bis zum 15.10.2018 beim Kreisreiterbund Vogelsberg einzureichen. Die Teilnehmer für den Reiterwettbewerb in Frankfurt werden über ihre Wahl durch den Kreisreiterbund Vogelsberg informiert.  

 

• Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Glück und Erfolg!

Ehrenamt im Verein:

Rundschreiben des PSV Hessen:

 

An dem Tag des Ehrenamtes für Nachwuchs-Ehrenamtler nahmen auch zwei Teilnehmer aus dem Kreisreiterbund Vogelsberg teil. Hier ein Teilnehmerbericht:

 

Vom 7.-8. April2018 fand im Gartenbauzentrum in Grünberg eine Schulungsmaßnahme für Nachwuchsehrenamtler statt. Der PSV Hessen also Initiator des Events sorgte für eine tolle Unterkunft, sehr gute Verpflegung und interessante Referenten.

Das Themengebiet der Vorträge war breit gefächert; so ging es beispielsweise um die "Karrierechance Ehrenamt" (Referent: Christian Huslik), welcher die Vorteile ehrenamtlicher Tätigkeit für die persönliche Zukunft thematisierte. Sehr interessant war ebenfalls das Themengebiet "Konfliktlösung" (Referenten: Martin Appel und Lena Koch), wobei an praxisnahen Beispielen verschiedene Lösungsmöglichkeiten für allerlei Konflikte aufgezeigt wurden. Auch die Vorträge von Robert Kuypers (PSV Hessen), Dr. Wolfgang Kubens und Christoph Daniel (Sportjugend Hessen) waren interessant und zeigten viele neue Möglichkeiten für Ehrenamtler und die Jugendarbeit auf. Anhand von best-practice-Beispielen (Ponyzwerge Sindlingen mit Sonja Heinisch, RFV Hünfeld mit Christoph Kiel, RV an der TU Darmstadt mit Dr. Volker Schultz) wurde gezeigt, wie erfolgreiche Vereinsarbeit aussehen kann. In der Gruppe von ca. 30 Personen konnten wir uns rege austauschen und haben bis spät in die Nacht geredet, diskutiert und neue Bekanntschaften geschlossen. Insgesamt war es eine sehr interessante, lehrreiche und gut organisierte Veranstaltung, die wir jederzeit wieder besuchen würden und jedem weiterempfehlen können. Miriam Kirsten (Teilnehmerin)

 

Mannschaftsspringen am 14.12.2017 in Frankfurt (Festhallenturnier):

 

Für das Mannschaftsspringen starteten in Frankfurt:

 

Janet Ehlert, RuF Landenhausen

Anika Reinhard, RuF Landenhausen

Marlen Jordan, RF Vogelsberg

Die Alsfelder Reiter Tessa Rüger und Eric Staber startetn am 14.12.2017 in Frankfurt (Festhallenturnier) im Reiterwettbewerb: 

 

Tessa Rüger und Eric Staber konnten sich in diesem Jahr für die Teilnahme am Linsenhoff Förderpreis im Rahmen des Hessentages am Festhalltenturnier in Frankfurt qualifizieren. Vielen Dank für die Teilnahme.

 

Reit- und Fahrverein Mücke e.V.:

 

Abzeichenlehrgang erfolgreich abgeschlossen

 

Zum Abschluß der Saison führte der Reit- und Fahrverein Mücke e.V. einen

Abzeichenlehrgang durch, den die Teilnehmer am Sonntag den 01. Oktober 2017

alle erfolgreich mit einer Prüfung durch die Richter Albrecht Welz und Matthias Schumillas bestanden haben.

Die Ausbilder Dieter und Monika Bellof, sowie Heidrun Rühl und Jessica Thomas beschulten die letzten Wochen ihre Schüler in Umgang mit dem Pferd, ethische Grundsätze und Trainingslehre. Auch praktisch wurden die Teilnehmer im Geländereiten, Longieren, Abteilungsreiten, Bodenarbeit, Dressur und Springen fit gemacht.

 

RA 9:               Emma Sevik, Emma Merget und Jasmin Horst

RA 6:               Lenja Thomas

Reitpass:        Eva Ruckelhaus und Lisa Berben

Basispass:     Anne Brand, Alicia Heyen, Sarah Jüngling, Sophia Ruhl,                                   Laureen  Schauerte, Nia  Wohlfahrt, Niklas Zeuner

LA 5:               Lisa Schmitt, Malin Finkernagel

LA 4:               Chantal Rühl, Anne Thomas

RA 5:               Anne Brand, Alicia Heyen, Josefine Krusch, Leonie Müller,

                        Niklas Zeuner

RA 4:                 Paula Wolf, Anna Maria Trzcinka

 

(Verfasser: LRuF Mücke)

Pressebericht zum Springlehrgang mit Michael Most am 14.+15.04.2017 in

Antrifttal-Bernsburg

 

 

Springlehrgang mit Michael Most beim LRFV Antrifttal-Bernsburg

 

Am Osterwochenende veranstaltete der Reitverein Bernsburg einen Springlehrgang auf der Vereinsanlage. Mit Michael Most konnte der Veranstalter einen der erfolgreichsten hessischen Springreiter, Ausbilder und Kadertrainer für den Lehrgang gewinnen. Die Vorbereitung und Organisation lag in den Händen von Ricarda Wüst, die es schaffte 19 Reiter mit 21 Pferden für diesen Lehrgang zu gewinnen. Neben 8 Reitern aus den Reihen des gastgebenden Vereins, schlossen sich Reiter der benachbarten Vereine aus der Schwalm, Alsfeld, Marbug, sowie aus dem 160 km entfernten Groß Zimmern dem Lehrgang an. Bei der Einteilung der Gruppen wurde auf einen annähernd gleichen Ausbildungsstand der Reiter und Pferde geachtet. Norbert Planz hatte beste Voraussetzungen durch seine intensive Platzpflege geschaffen und das Personal der „Mittwochs-Reitstunde“ half kräftig bei der Durchführung mit.

Schon zu Beginn des Lehrgangs zeigte sich Michael Most von den sehr guten Rahmenbedingungen angetan. Nachdem er die Teilnehmer mit anstrengenden Übungen auf dem Pferd in die richtige Balance gebracht hatte, ging es ihm am ersten Tag besonders um gleichmäßiges rhythmisches Reiten, mit feinen Hilfen. „Ein ausbalancierter und leicht sitzender Reiter stört das Pferd in seinem natürlichen Bewegungsablauf beim Sprung am wenigsten,“ so Most.

Immer wieder korrigierte Most Zügelführung, Entlastungssitz und Galoppade. Über Head-set und Beschallungsanlage erreichte er nicht nur jeden Reiter auf dem Außenplatz, sondern ermöglichte auch den interessierten fachkundigen Zuschauern seine Einwirkungen zu verfolgen. Nach jeder Stunde versammelte Most die Reiter um sich, führte Einzelgespräche/-korrekturen und gab wertvolle Tipps.

Auch am zweiten Tag standen zunächst wieder Sitzschulungen im Vordergrund, die Michael Most geschickt in die Aufwärmphase für Reiter und Pferd einbaute. Der abschließende Parcours, den jeder Reiter auf seinem Niveau absolvieren musste, zeigte die deutlichen Fortschritte bei Reitern und Pferden.

Teilnehmer und Zuschauer waren von dem Lehrgang sehr angetan, fachsimpelten noch bei Grillwürstchen und Kuchen und waren sich einig zwei lohnende Tage auf der Reitanlage in Antrifttal-Bernsburg verbracht zu haben.

Aktuelle Informationen Herpes:

 

Da derzeit in allen sozialen Medien unterschiedliche Meldungen zu Herpes-Verdachtsfällen kursieren, möchten wir Sie bitten, die aktuellen Informationen auf der Homepage des Pferdesportverbandes Hessen abzurufen.

 

Wir weisen weiterhin darauf hin, dass die Hessische Tierseuchenkasse unter bestimmten Voraussetzungen die Herpes-Impfung übernimmt (wenn der gesamte Pferdebestand geimpft wird). Nähere Infos unter Hessische Tierseuchenkasse

Teamspringen am Festhallenturnier in Frankfurt 2016:

Die Springmannschaft am Festhallenturnier 2016 Frankfurt belegte den 11. Platz. Vielen Dank für euren Aufwand und die gezeigten Leistungen.

vrnl.: Gerd Steuernagel (KRB) Isabel Hartmann (Altenburg), Christoph Hoffmann (Alsfeld), Christine Gjerstad (Wäldershausen), Martin Appel (KRB)

Kreisreiterball 2016:

 

Der diesjährige Kreisreiterball war wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank an Alle die im Wartenbergoval waren.

Besonderer Dank an unsere Sponsoren für jegliche Art und Weise der Unterstützung. Gerne können Sie uns Ihr Logo einsenden. Wir veröffentlichen es  die nächsten zwölf Monate auf unsere Homepage unter der Rubrik Sponsoren. 

Treffen der Pferdebetriebe 2016   
 


Die Pferdefreunde haben sich am 12.11.2016 um 14:30 Uhr auf dem Anwendelhof bei Familie Julia und Stefan Bloß, Bahnhofstraße 62 in Grebenhain getroffen.
Familie Bloß führte die Gruppe duch den Aktivstall. Dabei wurde die Vorgehensweise beim integrieren neuer Pferde als auch der Ablauf von Fütterung und Betreuung in eindrucksvoller Weise erklärt. Es gab viele neue Informationen, welche in der anschließenden Diskussion im Reiterstübchen noch vertieft wurden.
Vielen Dank an die Familie Bloß für diesen schönen Nachmittag und die gute Bewirtung

 

Hermann Hauser (Beauftragter Pferdebetriebe)  

 

Ergebnisse Kreismeisterschaften 2016 LK0, LK6 und Mannschaften Springen und Dressur in Alsfeld:

Die Ergebnisse der  Kreismeisterschaften für LK0, LK6 und Mannschaften Springen und Dressur im nachfolgenden Download. Bilder folgen in kürze.

 

 

Ergebnisse Kreismeisterschaft LK0 u 6 u Mannschaften in Alsfeld
Endergebnisse Alsfeld KM 0,6,Mann. Dre[...]
PDF-Dokument [320.4 KB]

Ergebnisse der Kreismeisterschaft Allgemeiner Reitsport in Bernsburg 2016

v.L.: Peter Ebke (3. E), Nicole Jakobi (2. E), Andrea Galke (1. E), Isabelle Hartmann (1. J), für den Vorstand des LRFV Simone Grein und Gerd Steuernagel. In Abwesenheit : Lisa Keller (2. J) und Pauline Caspar (3. J).

Aufstellung Kreismeister Allg. Reitsport 2016 in Bernsburg
Trail 16 Kreismeister.pdf
PDF-Dokument [6.1 KB]

 

Kreismeisterschaft Vielseitigkeit KRB Vogelsberg und Fulda vom 9.-10.7.2016 in Bimbach

Leistungsklasse 6:

1. Konrad Köhler, Lauterbach

2. Peter Lang, Landenhausen

3. Nadine Otterbein, Landenhausen

 

Leistungsklasse 5:

Heinrich Weiß, Landenhausen

 

Leistungsklasse 0:

1. Lara-Sophie Becker, Herbstein

2. Amelie Dechert, Lauterbach

3. Emma Weber, Landenhausen

Endergebnisse der Kreismeisterschaft in Mücke:

Die Kreismeister in den LK 2-5 Springen und Dressur stehen fest. Die Aufstellung können Sie downloaden. Herzlichen Glückwunsch an alle Kreismeister.

Voltigierer erstmals auf Kreismeisterschaften geehrt

 

(Ein Bericht von Christina Stübinger)

Am vergangenen Wochenende trug der Kreisreiterbund Vogelsberg zum ersten Mal die Kreismeisterschaften im Voltigieren aus. Hierzu diente das dreitägige Voltigierturnier der PSG Molzbach, welches in Hessen zu einem der größten und schönsten zählt. War doch das Nennergebnis  im Allgemeinen sehr hoch, so hielten nur die Lauterbacher Voltigierer um die Trainerinnen Stefanie Wierzgon und Christina Stübinger mit Vereinspferd „Leonydass“ die Vogelsberger Fahnen hoch. Die beiden Teams des Reit- und Fahrvereins Lauterbach Stadt und Land e.V. wurden jeweils mit der Goldmedaillie des Kreisreiterbundes ausgezeichnet. Am Freitag überzeugte die Schrittgruppe (Emma Schütz, Lucy Herdt, Jule Bünte, Joseline Bohn, Lea- Marie Ettling, Anne Hahn, Berta Herdt, Lia Grünewald, Aline Scholz und Lysann Rockel, Helfer: Luisa Schmelz) und konnte mit einem hervorragenden 1. Platz in die Saison starten. Auch die L- Gruppe (Patrick Löffler, Luisa Schmelz, Ronja Becker, Leoni Ballau, Sophia Schäfer, Michaela Greb, Mathilda Lips und Lars Dechert) war sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Zu wenig Routine in der neuen Kür bedeutete jedoch am Ende den 3. Rang. „Mit der Pflicht konnten wir schon Eindruck hinterlassen, wir wissen jedoch auch, woran wir in der Kür noch arbeiten müssen.“, resümierte Trainerin Christina Stübinger.
Wir möchten hiermit an alle Vogelsberger Pferdesportvereine appellieren, diesen tollen Sport zu fördern und auf Turnieren vorzustellen. Der Anfang ist nun gemacht und wir würden uns freuen, bei der nächsten Ehrung der Kreismeister im Voltigiersport noch zahlreiche andere Voltigiergruppen begrüßen zu dürfen, um ein wenig mehr Spannung bei der Vergabe der Titel zu garantieren.

Ergebnisse Molzbach 2016.pdf
PDF-Dokument [5.6 MB]

Endergebnisse Bundesvierkampf 2016:

 

nachfolgend im Download die Endergebnisse vom Bundesvierkampf der vom 22.-24.4.2016 in Langenfeld stattfand. Das Team Hessen erreichte den 7. Platz.  Herzlichen Glückwunsch insbesondere an die Reiter aus unserem Kreisreiterbund.

EndstandBundesvierkampf2016.pdf
PDF-Dokument [63.9 KB]

Bericht – Jugendcup- Finale Kriftel – KRB Vogelsberg von Maren Konle

 

Regional-Finale des Jugendcups

 

 

Nach 3 spannenden Verlgeichs-Turnieren stand die Siegermannschaft des Jugendcups im KRB Vogelsberg fest. Die Reitfreunde Antrifttal konnten sich den Gesamsieg sichern und lösten somit das Ticket für den Regional-Entscheid im südhessichen Kriftel.

Nach einigen Überlegungen wurde die finale Mannschaftsaufstellung festgelegt.

Joelina Pietsch,Amelie Rößner, Joy Ringel und Annalena Seibert werden am großen Final-Tag starten. Die Ersatzreiterinnen Charline Kirchner und Julia Smietana begleiten das Team zusammen mit Mannschaftsführerin Maren Konle nach Kriftel.

Im Kriftler Reitverein angekommen wurde, nach dem Vorstellen der Pferde, mit dem Reiten begonnen. Wir hatten Pony „Dooleys“ mitgebracht, auf dem Annalena als unsere erste Reiterin eine ordentliche Aufgabe ritt und mit einer 7ner-Note wichtige Punkte für das Team sammelte.

Auch Joelina erhielt eine „gute“ Bewertung für die Vorstellung des Großpferdes vom Kriftlerer Reitverein. Amelie und Joy gingen mit den Ponys der konkurrienden Reitvereine aus Darmstadt und Ortenberg an den Start.

Nach dem Reiten lagen die Mannschaften dicht beieinander – die Theorie musste eine Entscheidung herbeiführen.

Leider schlich sich ein kleiner Flüchtigkeitsfehler ein und somit mussten wir uns mit einem Abstand von lediglich einem Punkt hinter der Mannschaft aus Darmstadt-Arheilgen auf Platz 2 einreihen.

Mit großer Freude wurden die silbernen Schleifen und Medaillen aus den Händen der Richterin entgegen genommen - ein gelungener Abschluss des Jugendcups 2016 !

Dritte und finale Veranstaltung Jugendcup im Kreisreiterbund:

 

Ergebnisse des Jugendcups vom 26.3.2016 in Sickendorf:

 

1. Platz Antrifttal

2. Platz Herbstein

3. Platz Lauterbach

 

Wir gratulieren dem Sieger und den Platzierten.

Das Finale Hessen-Nassau fand am 3.4.2016 statt.

 

Im einzelnen starteten im Finale  für die Mannschaft Antrifttal folgende Reiterinnen:

Joelina Pietsch

Amelie Rößner

Annalena Seibert

Joy Ringel

Julia Smietana

Charline Kirchner

 

Die Ergebnisse des Finales in Kriftel erhalteln Sie unter nachfolgendem Link:

 

http://psv-hessen.de/173-jugend-cup-2016.html

 

Abschlussbild mit den Teilnehmern des Jugendcups 2016 in Sickendorf

Zweite Veranstaltung Jugendcup im Kreisreiterbund:

 

Ergebnisse des Jugendcups vom 20.3.2016 in Herbstein:

 

1. Platz Antrifttal

2. Platz Herbstein

3. Platz Lauterbach

 

Wir gratulieren dem Sieger und den Platzierten und wünschen viel Spaß und Erfolg für die Abschlußveranstaltung in Sickendorf am 26.3.2016.

Qualifikationslehrgang zur Teilnahme am Bundesvierkampf:

 

Am Wochende 19.-20.3.2016 fand der Auswahllehrgang für die Teilnehmer am Bundesvierkampf vom 22.-24.4.2016 in Langenfeld statt. Nach erfolgreicher Qualifikation starten im Deutschlandpreis der Vierkämpfer aus unserem Kreisreiterbund Konrad Köhler mit Daysee und Peter Lang.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

Unser Bild zeigt Gräfin Anke von Westerholt (Jugendwartin unseres KRB), Konrad Köhler, Anne Rossbach (Beauftragte Vierkampf PSJ Hessen) und Peter Lang  (vl)

 

Ergebnisse vom Vierkampf 2016 in Fürstenwald:

 

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen

und den gezeigten Leistungen !! Vielen Dank das Ihr den Kreisreiterbund Vogelsberg vertreten habt.

Gruppenbild zum Abschluss des Vierkampfs

Vierkampf 2016:

 

Ankunft der Vierkämpfer in Fürstenwald.

Ergebnisse des Jugendcups vom 5.3.2016 in Antrifttal: (erster Entscheid)

 

1. Platz Antrifttal

2. Platz Herbstein

3. Platz Lauterbach

 

Wir gratulieren dem Sieger und den Platzierten und wünschen viel Spaß und Erfolg für die restlichen Veranstaltungen.

Aktivitäten unserer Mitgliedsvereine: LRuF Alsfeld

 

Olympiasiegerin Ellen Bontje im Alsfelder Reitverein

 

Am 20.-21.2.2016 fand im Ländlichen Reit- und Fahrverein Alsfeld ein zweitägiger Dressurlehrgang unter der Leitung der niederländischen Olymiamedaillengewinnerin Ellen Bontje statt. Zehn Teilnehmer der verschiedensten Vereine auch über die Grenzen des Vogelsbergkreises hinaus sind nach Alsfeld angereist. Sie bekamen wertvolle Tipps für sich und ihren Vierbeiner für die Weiterarbeit.

Das Niveau der Teilnehmer war durchweg sehr hoch, sodass die interessierten Zuschauer Einblicke in die Erarbeitung selbst schwerster Lektionen, wie Galopppirouetten und Piaffen erhielten. Aber auch die talentierten Nachwuchspferde wurden mit ihren Reitern plan- und maßvoll an  ihre zukünftigen Aufgaben herangeführt. Ellen Bontje stellte sich auf jedes Paar und ihr individuelles Leistungsniveau ein. Sie analysierte Stärken als auch  Schwächen und gab Tipps, wie Lektionen noch sicherer und ausdrucksstärker gelingen. Auch für die Zuschauer war dies ein lehrreiches Wochenende. So traten am Ende Trainerin und Teilnehmer sehr zufrieden den Heimweg an.

Der Dressurlehrgang war ein voller Erfolg und bereits jetzt besteht bei den Reitern großes Interesse an einem Folgetermin, was der Alsfelder Reitverein natürlich gerne ermöglichen möchte

Das nächste Event:

Festhallenturnier Frankfurt

am 13.12.2018

mit unseren Teamspringern und dem Linsenhoff Förderpreis

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Vogelsberg